Vereinsfahne

Ein bereits seit 1985 gehegter Wunsch des Musikvereins Daugendorf e.V. nach einer Vereinsfahne ging 1998 endlich in Erfüllung. Durch Ehrenvorstand Edwin Stöhr wurde eine neue Vereinsfahne gespendet. Aus diesem Anlass veranstaltete der Musikverein Daugendorf e.V. ein großes Musikertreffen mit Fahnenweihe an dem die neue Vereinsfahne mit dem Leitspruch " Musik verbindet " in einem Gottesdienst durch Pfarrer Helmut Waibel geweiht wurde. 

Vereinsfahne 

Thomas Fuchsloch  ·  Albert Hepp  ·  Bruno Rueß

Seit seiner Gründung ist der Musikverein ein wesentlicher Bestandteil des öffentlichen Lebens in der Dorfgemeinschaft. Hieraus sind auch wichtige gesellschaftliche Aufgaben und Verantwortungen erwachsen, die den Verein prägen. Diese Aufgaben zugrunde legend wurden anlässlich der Weihe unserer Vereinsfahne Ziele formuliert, die seither Richtlinien unserer Vereinsarbeit sind:

- Die Wahrung von Traditionen, die das Leben in unserer Gemeinde gestalten und       bereichern. 

- Das Streben nach Harmonie im persönlichen als auch im musikalischen Sinn.

- Die Pflege der Kameradschaft nicht nur innerhalb des Vereins, sondern mit allen         Freunden der Volksmusik in Nah und Fern.

- Die Förderung der Jugend, die in unserer Gesellschaft zu einer sehr wichtigen             Aufgabe geworden ist. 

Diese Vereinsziele werden für jedermann sichtbar an unserer Vereinsfahne mitgetragen. Auf der Vorderseite ist die Ortschaft Daugendorf von Unlingen kommend, sowie die St. Leonhardskirche und das Pfarrhaus zu sehen. Weiterhin ist der Vereinsname und das Gründungsjahr angegeben.